17.11.2011

Happy Zombie

Heute poste ich euch ein paar Bilder eines kleinen "Horror-Fotoshootings" das ich zusammen mit einer Freundin, die gerne fotografiert, organisiert habe. Wir wollten ein paar extrem blutige Szenen mit abgefuckten Zombies darstellen. Und da ich sowieso gerne mit Latex, Wachs und Co herumexperimentiere, war es natürlich ein riesen Spaß für mich. Das Kunstblut habe ich ebenfalls selbst hergestellt! Interessiert euch ein mein Rezept? Zur Sicherheit hatte ich mal 2l davon gekocht :D. 

Ich hoffe ihr könnt Blut sehen, ansonsten klickt schnell weg ;D


Darf ich vorstellen? Zombiemann und Zombiefrau in inniger Pose! Uh ich liebe diese offene Wunde! Aber die riesigen Warzen/Pickel sind auch nicht schlecht... 

Das zuckersüße Opfermädchen...






Das sind momentan alle Bilder die schon fertig sind! Wir haben aber noch ein paar andere Szene, die durchaus sehenswert sind. Sobald ich mehr habe, poste ich die Fotos!

ALLE RECHT VORBEHALTEN!
Fotos: Katharina Schwarz
Haare,Make-up & Special Effects: Michelle Weyand (ICH)


PS: Wollt ihr wissen wie ich die Wunden gemacht habe?

Liebe Grüße
LaMiezée

Kommentare:

  1. Sehr geile Fotos, ich stehe auf sowas! Vorallem der Kontrast zu den Zombies und dem "unschuldigen" Mädchen - ist euch echt gut gelungen!

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Klar doch, immer her mit dem Rezept ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Megacoole Fotos. Aber nicht nur die Fotos, das Makeup etc. von dir ist sehr sehr gelungen. Über eine Anleitung für Wunden würd ich mich freuen. Ich würd mir zwar keine machen, aber ich les sowas so saugern und frag mich eh immer, wie man sowas so cool hinbekommt ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zombiemäßig ist auch, dass dem Mädel die Hand auf dem retuschierten Bild fehlt ;) hihi

    AntwortenLöschen
  5. *grusel* du solltest bei Resident Evil DEFINITIV am Makeup arbeiten ^^ Sieht genial gruselig aus

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht gut aus.

    Bin auch gerade dabei mit Liquid Latex etc. mein Koennen zu erweitern aber auf Grund von Zeitmangel liegt das gerade etwas ad acta aber wird bald wieder aufgenommen.

    LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...