25.11.2013

Hochzeiten 2013: Meine Brautstylings

In diesem Post möchte ich euch heute "meine Bräute" 2013 vorstellen. Einer der wichtigsten Tage im Leben ist wohl die Hochzeit und an einem solchen muss eben alles perfekt sein. Deswegen fühle ich mich immer geehrt, wenn ich das Make up und das Haarstyling übernehmen darf. In diesem Jahr, konnte ich zum ersten Mal Hochzeiten in meinen Terminkalender eintragen, da ich seit letztem Jahr Oktober hauptberuflich selbstständig als Make up & Hair Artist durch die Länder ziehe ;-). Umso größer war die Freude, dass es gleich so viele geworden sind. 


Angefangen hat alles im Februar (Valentinstag um genau zu sein) mit der Hochzeit meiner Kusine. Da es sich "nur" um eine standesamtliche Trauung handelte, wollten wir ein festliches Styling, dass gleichzeitig nicht zu aufgesetzt wirken sollte. Natürlich, locker und edel sollte es werden. Da meine Kusine relativ kurze Haare hat (kinnlang) musste ich etwas tricksen um die Frisur allgemein etwas fülliger aussehen zu lassen. Die geflochtenen Partien haben der Frisur dann die gewünschte Lockerheit verliehen. 



NINA ...









Weiter geht es mit Iris. Bei  ihr habe ich nur das Make up übernommen. In Zusammenarbeit mit meiner & auch Iris Friseurin haben wir ihr persönliches Brautstyling gezaubert. Iris hatte sich im Vorraus Wimpernextensions kleben lassen, die mehrere Wochen halten. Wir haben uns für ein kräftiges Augen Make up entschieden. Warme goldene Farben und ein rauchiger Eyeliner haben ihre großen Augen toll betont. Benutzt habe ich neben einem Cremlidschatten von Maybelline (Color Tattoo - Bronze), die Sleek Storm Palette und ein paar MAC Lidschatten wie Woodwinked & Patina.



NATASCHA 


Weiter geht es mit Natascha, die im Mai heiratete. Auch hier habe ich nur dsa Make up übernommen. Entschieden haben wir uns für ein strahlendes, betontes Augen Make up mit zahlreichen Einzelwimpern. Meine Key-Produkte in diesem Look, waren die Urban Decay Naked Palette, Sleek Blush in Suede und MAC Brun Eyeshadow für die Augenbrauen. Einzelwimpern wie immer von Leni Lash - Short & Medium. 

Ich finde Nataschas Kleid traumhaft schön. Die vielen kleinen Details lassen Sie richtig leuchten. 

























NADINE 


Die Hochzeit von Nadine fand ebenfalls im Frühsommer statt. Auch hier war das Wetter super gut und Nadine konnte ihr kurzes Hochzeitskleid ohne Probleme anziehen. Da das Kleid sehr einfach gehalten war, wollten wir eine ganz lockere, sommerliche Frisur, die ohne viel Schnick Schnack auskommt. Nadines Haare, die schulterlang waren, habe ich einfach um ein Haarband geschlungen. Zuvor hatte ich die Haare mit einem Lockenstab gelockt um mehr Dimension zu erzeugen. Den Zopf habe ich von oben herunter geflochten und über das Lockennest gelegt.

JESSICA & TOBIAS 


Jessica und Tobias: Seit Teenagerzeiten zusammen, haben sie sich diesen Sommer getraut und haben bei tollen Wetter geheiratet. Ihre Frisur war eine Spontanentscheidung, da wir bei der Probe eine ganz andere getestet haben. Da Jessica wirklich feines Haar hat, das gerne "fliegt" habe ich viele einzelne Strähnen modelliert und locker übereinander gelegt um ein definiertes Ergebnis zu erzielen. Das Make up erkennt man leider nicht so gut. Aber ich finde sie sieht toll aus! 

Jessicas Frisur von hinten    






DAISY 

 
Darf ich euch die bezaubernde Daisy vorstellen? Eine meiner "Stammkundinnen" :D, die dieses Jahr mit ihrem Mann den ersten Hochzeitstag feiern durfte. Um diesen Tag zu krönen, haben die beiden Turteltauben ein weiteres Hochzeitsshooting gemacht und dieses Mal durfte ich sie herrichten. Letztes Jahr kannten wir uns leider noch nicht. Umso mehr habe ich mich aber gefreut, ihre Frisur und das Make up für das zweite Shooting übernehmen zu dürfen. Daisy hat tolle kleine "Kringellöckchen" und eine Haut wie gemalt. Entschieden haben wir uns letztendlich für eine locker seitlich gesteckte Frisur und ein zartes grünes Augen Make up.

OLGA & MARKUS

Kommen wir zu meinem absoluten "Lieblingspaar" in diesem Jahr. Olga und Markus sind zwei wirklich herzliche Persönlichkeiten. Ganz spontan, habe ich mich einen Tag vor der standesamtlichen Trauung mit Olga zum Probetermin getroffen. Sie war ganz verzweifelt auf der Suche nach einer Visagistin/Haarstylistin die sie für ihre Trauung fertig machen kann. Da sie zu diesem Zeitpunkt in Italien gelebt hat, konnten wir die Probe erst so kurzfristig abhalten. Sie hatte schon verschiedene Visagistinnen ausprobiert und war oft nur enttäuscht von der Leistung. Umso glücklicher war sie, als die Probe bei mir super funktioniert hat. Sie entschied sich spontan dazu, dass ich auch das Styling für die kirchliche Hochzeit im August übernehmen durfte. Ein größeres Lob konnte sie mir kaum machen :-).

 
Hier seht ihr Olga und Markus nach der standesamtlichen Trauung. Olga wollte für diesen Tag eine Art "Kate Middelton" Styling. Dafür hatte sie sich extra einen extravaganten Haarreif besorgt. Zuerst war ich etwas skeptisch, aber letztendlich finde ich das Gesamtbild absolut passend. Das Kleid stammt aus Italien. 


 Hier seht ihr die Frisur von hinten.

Und das ist das Make up. Betonte Augenbrauen, zarte Lidschattenfarben (auch hier kam die gute alte Naked Palette zum Einsatz -> Bräute lieben die Palette!).


Die kirchliche Trauung war dann mein absolutes Highlight dieses Jahr. Ich habe selten so ein verliebtes Paar getroffen, die auch wenn sie nicht im selben Land leben, geheiratet haben. Auch hier sticht Olga mit ihrem extravaganten Kleid heraus, welches riiiiesig war. Die "Ballerinafrisur" die ich ihr gezaubert habe, passt einfach wie angegossen zu ihr und dem Styling. Unter der Frisur ist übrigens KEIN Kissen eingebaut. Alles echt ;-). Olga meinte letztens, sie hätte die Frisur noch 3 weitere Tage getragen. Hat also super gehalten :D. 


Die Wimpern hatte sie sich wie bei der standesamtlichen Trauung zuvor bei einer Kosmetikerin in Italien dauerhaft kleben lassen. Leider sind sie noch so gut geworden. Aber mit dem Geleyeliner konnte man die Klebestellen gut überdecken :-).

VANESSA & CHRISTOPH 


Eine weitere sehr hübsche Braut: Vanessa. Die Braut mit der ich glaube ich mehr über Make up als über die Hochzeit geredet habe :D. Sie guckt mehr Youtube Make up tutorials als die meisten Beautybloggerinnen die ich kenne und weiß ganz schön viel über Make up und hat eine riesige Schminksammlung! Als großer Fan von MAC und der Urban Decay Naked Palette war ganz klar mit was sie geschminkt werden wollte ;-). Key Produkte in diesem Look: MAC Paint Pot "Painterly", Naked Palette: Sin, Naked, Buck & Toasted, Sleek Blush "Rose Gold", MAC Lipstick Shanghai Spice. 



CAROLINE 






Caroline durfte ich in einem ganz tollen Weingut an der Mosel schminken & frisieren. Sie hatte einen ganz tollen Haareschmuck, der passend zu ihrem Kleid sehr vintage war. Da sie wirklich ganz feines Haar hatte haben ich bei ihr ein Donutkissen eingebaut. Die beiden Zöpfe die jeweils von beiden Seiten kamen, habe ich übereinander geschlungen um einen sauberen Abschluss zu bekommen. Außerdem habe ich vorne eine Strähne herausgelassen um sie zart zu wellen um dem Gesicht zusätzlich einen Rahmen zu geben. 

Ihre Schwester & Trauzeugin durfte ich ebenfalls stylen. Bei ihr haben wir uns spontan zu einer Flechtfrisur entschieden. Da sie auch sehr feine und noch kürzere Haare hatte als Caroline, haben wir einen seitlichen Dutt eingebaut, den man auch von vorne gut sehen konnte. 


Das waren natürlich nicht alle Bräute die ich dieses Jahr gestylt habe... Leider möchten nicht alle im Internet auftauchen ;-). Auf meiner Homepage findet ihr noch weitere Bilder von Frisuren. Schaut doch einfach mal rein. 

Ich hoffe euch hat mein Post gefallen. Würde mich freuen von euch zu hören! 

LaMiezée

Kommentare:

  1. Wow, die Make ups und Frisuren sind alle wirklich wahnsinnig schön geworden! Besonders gut gefallen mir Olga, bei der standesamtlichen Hochzeit, Jessica und Nadine, wirklich traumhaft! Da möchte man doch am liebsten selbst gleich heiraten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke für deinen lieben Kommentar :) Na wenn du mal heiraten solltest weißt du ja an wen du dich wenden kannst ;-P.

      Löschen
  2. Normalerweise bin ich kein Brautschau-Fan. Ich bin wirklich weit weit weg vor einer möglichen Heirat xD
    Aber deine Werke find ich klasse! Ich finde Natashas Makeup echt Bombe. Ich hätt gern so Haare wie Olga... *schmacht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha :D du bist zu lustig! Aber danke für die netten Worte. Ich fand dieses Jahr auch alle Frauen super hübsch.

      Löschen
  3. Nataschas Makeup gefällt mir besonders gut. Insgesamt gefällt mir dein Schminkstil total gut. Es ergibt jedes Mal ein tolles Gesamtkunstwerk. I like :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...